Allgemeine Sozialberatung

Die allgemeine Sozialberatung richtet sich an Einzelne, Alleinerziehende oder Familien, unabhängig von Herkunft, Weltanschauung und Religion. Sie ist für die Klienten stets kostenfrei, vertraulich und in einigen Fällen erfolgt sie auch anonym.

Die Beratung erstreckt sich auf die verschiedensten sozialen Problemstellungen, die von den Klienten an uns herangetragen werden. Dabei wird Wert darauf gelegt, den Hilfesuchenden ein sehr einfach und zeitnah zugängliches Beratungsangebot zu bieten. Gemeinsam mit dem Klienten wird versucht, einen Lösungsansatz für das individuelle Problem zu finden. Oft sind wir für die Hilfesuchenden die erste Anlaufstelle, wofür wir ein möglichst breites Spektrum an Hilfestellungen bereitstellen.

  •  Hilfe bei der Beantragung sowie Unterstützung bei der Durchsetzung sozialer Hilfen
  • Aufklärung zu Miet- und Heizkosten

Die allgemeine Sozialberatung ist dabei aber strikt von einer juristischen oder gar therapeutischen Beratung abzugrenzen. In einigen Fällen muss der Ratsuchende an andere Institutionen oder Rechtsanwälte – ggf. unter Hinweis auf die Beantragung eines Beratungshilfescheines bei dem örtlich zuständigen Amtsgerichts weitergeleitet werden. In diesem Zusammenhang ist unsere Vernetzung mit anderen Wolfsburger Institutionen und explizit auch der Stadt Wolfsburg von besonderer und hervorzuhebender Bedeutung. Es ist somit ohne größere zeitliche Verzögerung gewährleistet, den Zugriff auch auf die Leistungen spezieller Fachdienste zu ermöglichen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
.M. Musiol
Marcus Musiol
Tel: 05363/ 97 69 19 15
E-Mail: marcus.musiol@awo-wolfsburg.de

Kommentare sind geschlossen.

Top